Minusgrade in Belgien

75. Gent-Wevelgem wird um 47 Kilometer verkürzt

Foto zu dem Text "75. Gent-Wevelgem wird um 47 Kilometer verkürzt"
| Foto: Radsport News

23.03.2013  |  (rsn) – Nach Mailand-San Remo am vergangenen Sonntag muss der nächste Frühjahrsklassiker wegen winterlicher Bedingungen verkürzt werden. Die Organisatoren von Gent-Wevelgem beschlossen am Samstag, die Distanz zu verringern und das Rennen erst bei Kilometer 47 in Gistel beginnen zu lassen.

Der Start verschiebt sich dadurch auf 12.45 Uhr, die Distanz beträgt nur noch 185 Kilometer, allerdings sind nach wie vor alle zehn Anstiege im Programm. Die Organisatoren begründeten ihre Entscheidung mit den eisigen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, die für Sonntag prognostiziert werden. Am Samstag schneite und hagelte es in Gent.

„Angesichts des Wetters hier ist das die einzig richtige Entscheidung“, kommentierte Katushas Sportlicher Leiter Thorsten Schmidt nach der Teambesprechung gegenüber Radsport News den Beschluss der Rennleitung

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine