Hushovd wird als Geheimtipp gehandelt

Mailand-San Remo: Sagan Top-Favorit der Sportlichen Leiter

Foto zu dem Text "Mailand-San Remo: Sagan Top-Favorit der Sportlichen Leiter"
Peter Sagan (Cannondale) | Foto: ROTH

17.03.2013  |  (rsn) – Peter Sagan (Cannondale) ist nicht nur bei den Journalisten der große Favorit für die 104. Auflage von Mailand-San Remo. Der Slowakische Meister wird auch von vielen Sportlichen Leitern als heißer Kandat auf den Primavera-Sieg gehandelt. In einer Umfrage von cyclingnews.com nannten angesichts des zu ewartenden Regen sund der Kälte einige Sportdirektoren aber auch Thor Hushovd (BMC). Der Norweger ist also ein echter Geheimtipp.

Neil Stephens (Orica-GreenEdge): „Sagan wird aus einer kleinen Gruppe heraus vor Cavendish und Goss gewinnen.”

Valerio Piva (Katusha): „Es werden etwa drei Fahrer in der Spitzengruppe sein und Sagan wird gewinnen.”

Iwan Spekenbrink (Argos-Shimano): „Sagan wird gewinnen, aber ich denke, die Spitzengruppe könnte 30 Fahrer stark sein. Vielleicht werden wir übersehen, aber John Degenkolb und Simon Geschke sind beide in guter Form.“

Charles Wegelius (Garmin-Sharp): „Wenn das Wetter so schlecht wie prognostiziert sein wird, gibt es ein verrücktes Rennen und endet vielelicht wie 1991 (damals gewann Claudio Chiappucci nach einem Solo von 140 Kilometern, d. Red.). Ich denke, dass Hushovd gewinnen wird. Er kommt mit soclhen Bedingungen gut zurecht und ist gut in Form.“

Marcel Gayant (FDJ): „Hushovd wird aus einer Gruppe von etwa fünf Fahrern heraus gewinnen. Nach 300 Kilometern braucht man gute Beine und er hat sie.“

Roberto Amadio (Cannondale): „Natürlich ist Sagan in großartiger Verfassung und viele Leute sehen in ihm den Favoriten. Aber wir sind nicht das einzige Team, das hier gewinnen will. Wir sind bereit, usnere Verantwortung zu übernehmen, aber wir können nicht 300 Kilometer von vorn fahren. Ich gehe davon aus, dass auch andere Teams wie Omega Pharma-Quick-Step oder BMC ihren Teil dazu beitragen.“

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Chauny (classique) (1.1, FRA)
  • World Championships - Road (CM, SUI)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)