Chaoufi, Tamouridis und Guerrero wechseln zu baskischem Team

Euskaltel: Elf neue Fahrer und ein neuer Sportlicher Leiter

Foto zu dem Text "Euskaltel: Elf neue Fahrer und ein neuer Sportlicher Leiter "
Euskaltel - Euskadi fährt neuen Zeiten entgegen | Foto: ROTH

22.10.2012  |  (rsn) – Das neue Projekt Euskaltel-Euskadi nimmt weiter Formen an: Nachdem bereits am Samstag die Verpflichtung von sieben neuen Fahrern, unter ihnen die Deutschen Steffen Radochla und André Schulze, bekannt wurde, wurden heute laut Deia noch die Nummer 1 des afrikanischen Radsports, Tarik Chaoufi (Team Type 1)sowie der Grieche Ioannis Tamouridis (SP Tableware) als neue Fahrer für 2013 vorgestellt.


Tamouridis zeigte sich gegenüber biciciclismo begeistert: „Ich bin sehr glücklich, dass meine Verpflichtung geklappt hat und hoffe, dass ich die Erwartungen erfülle, die es mit sich bringt, in einem World Tour Team zu fahren“, so der 32-Jährige. 

Des weiteren gibt es Veränderungen in den Reihen der sportlichen Leitung: Oscar Guerrero, ehemaliger Sportlicher Leiter der Teams Kaiku, Fuerteventura und Contentpolis-Ampo, wird Josu Larrazabal ersetzen, der zu Radio Shack-Nissan wechselt. Guerrero war seit der Auflösung von Contentpolis-Ampo ohne Stelle und ist jetzt „äußerst froh, weiter im Radsport verbleiben zu können.“ Die letzten drei Jahre sei er „nicht aktiv darin involviert gewesen, sondern habe Radsportkleidung verkauft, aber ich bin trotzdem immer nahe am Geschehen geblieben. Es juckt mich in den Fingern, wieder einzusteigen“, sagte Guerrero während der Vuelta a España 2012 zu Radsport News

Team Euskaltel-Euskadi 2013

Abgänge: Alan Pérez (Karriereende), Iván Velasco (Caja Rural), Amets Txurruka (Caja Rural), Pierre Cazaux (Zukunft unbekannt), Víctor Cabedo (verstorben). 

Zugänge: Garikoitz Bravo (Caja Rural), Jon Aberasturi (Orbea), Tarik Chaoufi, Jure Kocjan (Team Type 1), Juan José Lobato (Andalucía), Ricardo Mestre (Carmim-Prio), Steffen Radochla (Team NSP-Ghost), André Schulze (Team NetApp), Alexander Serebryakov (Team Type 1), Ioannis Tamouridis (SP Tableware), Robert Vrecer (Vorarlberg) 

Aufgebot für 2013: Igor Antón, Jon Aberasturi, Mikel Astarloza, Jorge Azanza, Pello Bilbao, Garikoitz Bravo, Tarik Chaoufi, Ricardo García, Gorka Izagirre, Ion Izagirre, Jure Kocjan, Mikel Landa, Juan José Lobato, Egoi Martínez, Ricardo Mestre, Miguel Mínguez, Mikel Nieve, Juanjo Oroz, Rubén Pérez, Steffen Radochla, Adrián Sáez de Arregi, Samuel Sánchez, André Schulze, Alexander Serebryakov, Romain Sicard, Ioannis Tamouridis, Pablo Urtasun, Gorka Verdugo, Robert Vrecer

Leitung: Igor González de Galdeano (Manager), Gorka Gerrikagoitia,Álvaro González de Galdeano, Alex Díaz, Iñaki Isasi, Óscar Guerrero (alle Sportliche Leiter)
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)