Ex-Profi wird Sport-Direktor

Jackson kehrt zu BMC zurück

Foto zu dem Text "Jackson kehrt zu BMC zurück"
Jackson Stewart wird Sport-Direktor bei BMC. | Foto: ROTH

17.10.2012  |  (rsn) – Der ehemalige BMC-Profi Jackson Stewart kehrt 2013 als Sportlicher Leiter zum schweizerisch-amerikanischen WorldTour-Rennstall zurück, wie General Manager Jim Ochowicz am Mittwoch bekannt gab.

Der 32 Jahre alte US-Amerikaner fuhr während seiner neunjährigen Profikarriere von 2007 bis 2010 für BMC. Nach seinem Karriereende war er als Manager für die Entwicklung des amerikanischen Frauen-Nationalteams zuständig. „Wir freuen uns, dass Jackson zurück in unsere Familie kommt. Er ist eine Bereicherung für die Mannschaft und wird sich gemeinsam mit der Organisation weiterentwickeln", betonte Ochowicz. Stewart soll als zweiter Sport-Direktor bei einwöchigen Etappenrennen mit Teamchef John Lelangue zusammenarbeiten und das Team bei Rennen in Nordamerika leiten.

„Ich wollte den Frauenradsport weiter entwickeln, aber mit Blick auf meine Karriere ist mir die Entscheidung leicht gefallen. Es ist ein Traum, Teil eines der größten Radteams der Welt zu sein", betonte der Stewart.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Schaal Sels Merksem/ Johan (1.1, BEL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)