U23-Bundesligasieger unterschreibt Profivertrag

Michel Koch fährt ab 2013 für italienisches Cannondale-Team

Foto zu dem Text "Michel Koch fährt ab 2013 für italienisches Cannondale-Team"
Michel Koch (LKT Brandenburg) im Bergtrikot der U23-Thüringen-Rundfahrt | Foto: ROTH

05.10.2012  |  (rsn) – Nach dem Weggang von Dominik Nerz zu BMC hat sich Liquigas-Cannondale (ab 2013 Cannondale ProCycling) die Dienste eines weiteren deutschen Talents gesichert. Der 20 Jahre alte Michel Koch vom LKT-Team Brandenburg hat nach Angaben des italienischen WorldTour-Rennstalls einen Profivertrag beim Team von Manager Claudio Amadio unterschrieben.

Koch gewann in diesem Jahr die Einzelwertung der U23-Budnesliga und wurde auf der Bahn Deutscher Meister in der Mannschaftsverfolgung. Der Allrounder ist nach dem Italiener Alessandro De Marchi (Androni Giocattoli), dem Österreicher Matthias Krizek (Tyrol Team) und dem Australier Cameron Wurf (Champion System) der vierte Neuzugang von Cannondale. Dem stehen zahlreiche prominente Abgänge gegenüber, allen voran dem von Vincenzo Nibali, der zu Astana wechselt.

Derzeit stehen 23 Fahrer im Cannondale-Aufgebot für die kommende Saison.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Schaal Sels Merksem/ Johan (1.1, BEL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)