US-Team verpfichtet auch Olds und Blaak

Claudia Häusler wechselt zu Tibco-To The Top

Foto zu dem Text "Claudia Häusler wechselt zu Tibco-To The Top "
Claudia Häusler im WM-Sraßenrennen von Valkenburg | Foto: ROTH

04.10.2012  |  (rsn) – Claudia Häusler wird nach nur einem Jahr das australische Orica-GreenEdge-Team verlassen und sich dem US-Rennstall Tibco-To The Top anschließen. Neben der 26-Jährigen Deutschen verpflichtete das ambitionierte Team noch die US-Amerikanerin Shelley Olds und die Niederländerin Chantal Blaak von der niederländischen Equipe AA Drink-Leontien.nl.

„Claudia hat bewiesen, dass sie die größten Rennen der Welt gewinnen kann”, erklärte General Manager Linda Jackson. „Sie hat schon den Giro d’Italia und die Tour de l’Aude gewonnen und ihre Fähigkeiten und ihr Selbstvertrauen sind für das gesamte Team von enormem Wert.“

In dieser Saison blieb Häusler allerdings meist unauffällig. Beim Giro Donne zeigte sie im Juli allerdings mit Platz acht des Gesamtklassmeents wieder ansteigende Form.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)