Moreno, Florencio, Losada und Vicioso verlängern mit Katusha

Rodriguez kann auch 2013 auf seine Helfer bauen

Foto zu dem Text "Rodriguez kann auch 2013 auf seine Helfer bauen"
Daniel Moreno und Joaquim Rodriguez (re.) beim Giro d´Italia 2012 | Foto: ROTH

02.10.2012  |  (rsn) – Der Spanier Joaquim Rodriguez kann auch in der Saison 2013 auf seine wichtigsten Helfer vertrauen. Wie das Management des Gewinners der Lombardei-Rundfahrt mitteilte, haben seine Landsleute Daniel Moreno, Xavier Florencio, Alberto Losada und Angel Vicioso ihre Verträge mit dem von Hans-Michael Holczer geleiteten russischen Rennstall um jeweils ein Jahr verlängert.

Moreno, Losada und Vicioso wechselten zur Saison 2011 gemeinsam mit Rodriguez vom damaligen Caisse d'Epargne-Team zu Katusha. Florencio stieß in diesem Jahr vom aufgelösten Geox-TMC-Team dazu.

Quelle: cyclingnews.com

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine