Sieberg kehrt aus Rennpause zurück

Lotto Belisol fährt bei Tour de Picardie für Henderson

Foto zu dem Text "Lotto Belisol fährt bei Tour de Picardie für Henderson"
Greg Henderson (Lotto-Belisol) | Foto: ROTH

10.05.2012  |  (rsn) – André Greipel wird bei der am Freitag beginnenden Tour de Picardie (11. – 13. Mai / Kat.2.1) nicht am Start stehen, aber mit dem Neuseeländer Greg Henderson wird ein anderer Sprintspezialist das Lotto Belisol-Team im Norden Frankreichs anführen.

Der 35 Jahre alte Henderson kommt ebenso aus einer planmäßigen Rennpause wie der Bocholter Marcel Sieberg und der Belgier Jens Debusschere, die gleichfalls im siebenköpfigen Aufgebot des belgischen WorldTour-Teams stehen. Der Belgier Frederique Robert gibt nach einem Sturz bei der Türkei-Rundfahrt sein Comeback.

„Wir wollen präsent sein und unserem schnellsten Mann Greg Henderson die Chance geben, im Finale vorn dabei zu sein“, kündigte Lotto-Sportdirektor Michiel Elijzen an. „Sollten die Wetterbedingungen gut und es nicht zu windig sein, wird es wohl an den drei Tagen jeweils zu Massensprints kommen.“

Das Lotto Belisol-Aufgebot: Jens Debusschere, Gert Dockx, Greg Henderson, Maarten Neyens, Frederique Robert, Marcel Sieberg, Tosh Van der Sande

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine