Bystrom gewinnt U23-Ausgabe von Eschborn-Frankfurt

Zepuntke an der Alten Oper knapp am Podium vorbei

Foto zu dem Text "Zepuntke an der Alten Oper knapp am Podium vorbei"
Sven Erik Bystrom (Oster Hus) gewinnt die U23-Ausgabe von Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt 2012. | Foto: Gesellschaft zur Förderung des Radsports

02.05.2012  |  (rsn) – Ruben Zepuntke (Rabobank Continental) hat bei der U23-Ausgabe von Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt knapp das Podium verpasst. Der 19-jährige Düsseldorfer landete nach 140 Kilometern von Eschborn nach Frankfurt vor der Alten Oper im Sprint einer 12 Fahrer starken Spitzengruppe auf dem vierten Platz. Es siegte der Norweger Sven Erik Bystrom (Oster Hus) vor dem Dänen Michael Valgren Andersen (Glud & Marstrand) und dem Niederländer Maurits Lammertink (Jo Piels).

Hinter dem Österreicher Patrick Konrad (Team Voralrberg) belegte Michel Koch vom LKT Team Brandenburg den sechsten Platz. „Ich hatte einen perfekten Tag, alles lief prima“, sagte der 20-jährige Bystrom, der sich auf der Schlussrunde aus der Spitzengruppe absetzte und einen knappen Vorsprung bis ins Ziel verteidigen konnte.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)