Dänemark-Rundfahrt: Roulston holt dritten Columbia-Etappensieg

Fuglsang gelingt Heimspiel-Hattrick

Foto zu dem Text "Fuglsang gelingt Heimspiel-Hattrick"
Jakob Fuglsang (Saxo Bank) gewinnt zum dritten Mal hintereinander die Dänemark-Rundfahrt. Foto: ROTH

08.08.2010  |  (rsn) – Bei der Dänemark-Rundfahrt (Kat. 2.HC) sind in diesem Jahr aller guten Dinge drei. So feierte der Däne Jakob Fuglsang (Saxo Bank) bei der diesjährigen Austragung seiner Heimat-Rundfahrt den dritten Gesamtsieg in Serie. Auf der Schlussetappe über 186 Kilometern von Hong nach Rudersdal reichte dem Saxo Bank-Profi ein Platz im Hauptfeld. Auf Platz zwei landete mit 27 Sekunden Rückstand der Kanadier Svein Tuft (Garmin-Transitions), Rang drei ging an den US-Amerikaner Matthew Busche (RadioShack/+1:35). Fuglsang hatte am Samstag Abend mit Platz drei im Zeitfahren das Gelbe Trikot erobert.

Das sechste und letzte Teilstück über 185 Kilometer von Høng nach Rudersdal gewann der Neuseeländer Hayden Roulston, der damit seinem HTC Columbia-Team den dritten Etappensieg in Dänemark bescherte. Zuvor waren bereits die beiden Australier Matt Goss und Mark Renshaw erfolgreich gewesen. Hinter Roulston, der die Etappe als Solist gewann, entschied auf dem WM-Rundkurs von 2011 der Däne Matti Breschel (Saxo Bank) den Sprint der Verfolger vor dem Italiener Manuel Belletti (CSF Inox) für sich.

"Hayden ist heute gefahren, als ob er Diamanten in den Beinen hätte", freute sich Brian Holm, Sportlicher Leiter bei HTC Columbia, über den ersten Saisonsieg seines Schützlings.

”Mit dem wunderbaren Doppelsieg auf der Königsetappe (durch Breschel und Fuglsang, d. Red.), dem Gewinn von Punkte- und Teamwertung und schließlich dem Gesamtsieg sind wir mehr als glücklich mit dem Ausgang des Rennens", so Saxo Banks Sportlicher Leiter Dan Frost nach dem Rennen. "Das Resultat wird noch wertvoller angesichts der Tatsache, dass das Starterfeld bei der Dänemark-Rundfahrt noch nie so stark war. Es war für uns keine leichte Aufgabe."

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 58° G.P. Palio del Recioto - (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.1, CRO)