Dänemark-Rundfahrt: Saxo Bank feiert Doppelerfolg

Breschel nach Ausreißersieg im Gelben Trikot

Foto zu dem Text "Breschel nach Ausreißersieg im Gelben Trikot"
Matti Breschel (Saxo Bank) gewinnt die 3. Etappe der Dänemark-Rundfahrt vor seinem Teamkollegen Jakob Fuglsang. Foto: ROTH

06.08.2010  |  (rsn) – Auf der 3. Etappe der Dänemark-Rundfahrt (Kat 2.HC) hat das heimische Saxo Bank-Team erstmals zugeschlagen. Auf dem 180 Kilometer langen Teilstück von Hadsten nach Vejle setzte sich der Däne Matti Breschel vor seinem Landsmann und Teamkollegen Jakob Fuglsang durch. Am Donnerstag hatte sich Breschel im Massensprint noch dem jungen Belgier Michael Van Staeyen (Topsport Vlaanderen) geschlagen geben müssen.

17 Sekunden hinter den beiden Saxo Bank-Fahrern entschied der Niederländer Joost Van Leijen (Vacansoleil) den Sprint der Verfolger für sich und sicherte sich Platz drei. Vierter wurde mit Troels Ronning Vinther (Glud & Marstrand) ein weiterer Däne. Platz fünf ging an den Spanier Xavier Florencio (Cervélo TestTeam).

Mit seinem zweiten Saisonsieg übernahm der 25 Jahre alte Breschel auch die Führung im Gesamtklassement der fünftägigen Rundfahrt. Titelverteidiger Fuglsang hat als Zweiter zehn Sekunden Rückstand auf das Gelbe Trikot.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)