30. Bayern-Rundfahrt

Milram fährt auf Sieg

Foto zu dem Text "Milram fährt auf Sieg"

Für Linus Gerdemann (l) und Gerald Ciolek (beide Milram)

Foto: ROTH

25.05.2009  |  (rsn) – Mit sieben potenziellen Tour de France-Startern geht das Team Milram am Mittwoch in die 30. Bayern-Rundfahrt (27. – 31. Mai/Kat. 2.HC). Neben den beiden Kapitänen Linus Gerdemann und Gerald Ciolek stehen mit Titelverteidiger Christian Knees, dem zweimaligen Deutschen Meister Fabian Wegmann sowie Johannes Fröhlinger stehen drei weitere deutsche Fahrer im Aufgebot. Dazu kommen der Slowake Peter Velits und der erfahrene Österreicher Peter Wrolich.

„Wichtig ist, dass wir als Mannschaft gut und auf Sieg fahren“, so Knees vor dem Rennen, das er im letzten Jahr mit knappen Vorsprung auf den Schweizer Andreas Dietziker gewann. „Von der Qualität her hat das Team auch die nötigen Voraussetzungen. Wir werden alles dran setzen, meinen Titel aus dem letzten Jahr zu verteidigen. Ich rechne mir dabei durchaus Chancen aus.“

„Die Bayern-Rundfahrt ist in diesem Jahr das bedeutendste Etappenrennen in Deutschland, daher gehen wir absolut motiviert in dieses Rennen“, sagte Gerdemann, für den mit der Bayern-Rundfahrt die unmittelbare Tour-Voebereitung anläuft. „Die Rundfahrt wird sicherlich sehr taktisch geprägt sein, aber wir stehen mit einer starken Mannschaft am Start. Ich denke, dass uns ein Erfolg gut tun würde, besonders im Hinblick auf die kommenden Aufgaben.“

Das Milram-Aufgebot: Gerald Ciolek, Johannes Fröhlinger, Linus Gerdemann, Christian Knees, Peter Velits, Fabian Wegmann, Peter Wrolich

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine