Diebe brachen Astana-Truck auf

Armstrongs Zeitfahrmaschine gestohlen

Foto zu dem Text "Armstrongs Zeitfahrmaschine gestohlen"

Lance Armstrong (Astana) beim Start der Kalifornien-Rundfahrt

Foto: ROTH

15.02.2009  |  (rsn) – Fahrraddiebe haben Lance Armstrong einen ungebetenen Besuch abgestattet. Wie der siebenmalige Toursieger am Nachmittag „twitterte“, hätten Unbekannte nach dem Prolog zur Kalifornien-Rundfahrt einen Truck des Astana-Rennstalls aufgebrochen und neben seiner Zeitfahrmaschine drei weitere Astana-Straßenräder gestohlen. Armstrong stellte sofort ein Foto seiner Maschine, einer Spezialanfertigung, ins Internet und bot eine Belohnung an.

Bei der Kalifornien-Rundfahrt (14. - 22. Feb.) steht am Samstag das 24 Kilometer lange Zeitfahren von Solvang auf dem Programm, bei dem die Zeitfahrmaschine zum zweiten Mal nach dem Prolog zum Einsatz kommen sollte.

Nach Angaben von Astana-Teamchef Johan Bruyneel gehörten die drei gestohlenen Straßenräder dem Slowenen Janez Brajkovic, dem Schweizer Steve Morabito und dem Ukariner Yaroslav Popovych.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)