Mit später Attacke erfolgreich

Video-Rückblick: Schachmanns Etappensieg 2019 in Katalonien

Foto zu dem Text "Video-Rückblick: Schachmanns Etappensieg 2019 in Katalonien"
| Foto: Cor Vos PRÜFEN

29.03.2020  |  (rsn) - 29. März 2019: Maximilian Schachmann vom Team Bora - hansgrohe gewinnt die 5. Etappe der Katalonien-Rundfahrt als Solist nach einer späten Attacke und rettet 13 Sekunden Vorsprung auf das heranjagende Feld ins Ziel. Im Sprint der Verfolger sichert sich Michael Matthews (Sunweb) den zweiten Platz vor Ryan Gibbons (Dimension Data).

Miguel Angel Lopez (Astana) verteidigt sein Führungstrikot und holt sich zwei Tage später in Barcelona den Gesamtsieg des spanischen Traditionsrennens. Schachmann beendet die 99. Volta Ciclista a Catalunya als bester der deutschen Profis auf Rang zwölf.

-->

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • BinckBank Tour (2.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)