Ergebnismeldung La Route de France

Bronzini hat im Sprint die Nase vorn, Pieters verteidigt Führung

Foto zu dem Text "Bronzini hat im Sprint die Nase vorn, Pieters verteidigt Führung"
Giorgia Bronzini (Wiggle Honda) gewinnt Acht van Westerveld | Foto: Cor Vos

11.08.2015  |  (rsn) – Giorgia Bronzini (Wiggle Honda) hat die 2. Etappe der Route de la France (2.1) gewonnen. Die Italienerin verwies über 118 Kilometer von Villemandeur nach Bourges im Sprint die Niederländerin Amy Pieters (Liv Plantur) und die Australierin Kimberley Wells (Nationalteam) auf die Plätze und konnte ihren dritten Saisonsieg verbuchen.

An der Spitze der Gesamtwertung kam es zu keinen Änderungen. Prologgewinnerin Pieters liegt weiter drei Sekunden vor der Polin Eugenia Bujak (BTC City Ljubljana) und vier vor der US-Amerikanerin Brianna Walle (Optum). Bester deutsche Fahrerin bleibt ihre Teamkollegin Claudia Lichtenberg (+0:11) auf Rang 14.

Tageswertung:
1. Giorgia Bronzini (Wiggle Honda)
2. Amy Pieters (Liv Plantur) s.t.
3. Kimberley Wells (Nationalteam)
4. Annette Edmondson (Wiggle Honda)
5. Lauren Kitchen (Hitec Products)

Gesamtwertung:
1. Amy Pieters (Liv Plantur)
2. Eugenia Bujak (BTC City Ljubljana) +0:03
3. Brianna Walle (Optum) +0:04

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)