Monreal lagen über 120 Bewerbungen vor

Team Kuota verlängert Verträge mit fünf Fahrern

Foto zu dem Text "Team Kuota verlängert Verträge mit fünf Fahrern"
Florian Monreal (Kuota) | Foto: Team Kuota

17.11.2014  |  (rsn) – Das Team Kuota hat die Verträge mit gleich fünf Fahrern verlängert. Wie der Koblenzer Rennstall mitteilte, werden Daniel Westmattelmann, Vierter der deutschen Zeitfahrmeisterschaften, Allrounder André Benoit, Rundfahrer Julian Braun sowie der als Capitaine de la Route fungierende Routinier Robert Retschke auch 2015 dem Kader angehören. Auch Florian Monreal wird weiter in seiner Doppelfunktion als Team-Chef und Fahrer zu sehen sein.

„Bei mehr als 120 Bewerbungen aus dem In- und Ausland war es für uns nicht einfach, die richtigen Fahrer für die Saison 2015 auszuwählen. Es ging ja nicht nur darum, die besten Fahrer zu verpflichten, sondern es sollte eine ausgewogene Mannschaft entstehen, die auf jedem Terrain ihre Stärken hat. Und natürlich wollten wir den Nachwuchsfahrern eine Chance bieten und zugleich die Leistungsträger  halten“, kommentierte Monreal die Personalentscheidungen.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)