Wechsel zu Cannondale-Garmin

Zepuntke schafft den Sprung in die WorldTour

Foto zu dem Text "Zepuntke schafft den Sprung in die WorldTour"
Ruben Zepuntke (Team Bissell) | Foto: radsport-news.com

14.11.2014  |  (rsn) - Ruben Zepuntke hat den Sprung in die WorldTour geschafft. Der 21-jährige Düsseldorf wird künftig für das neu formierte Team Cannondale-Garmin an den Start gehen. Dies gab sein neuer Arbeitgeber am Freitag bekannt. Nach dem Abgang von Fabian Wegmann wird Zepuntke, in diesem Jahr Etappensieger bei der Tour of Alberta, der einzige Deutsche im Kader sein.

Angeführt wird das 27 Fahrer umfassende Aufgebot im kommenden Jahr vom Iren Dan Martin, dem Kanadier Ryder Hesjedal, dem Niederländer Tom Jelte Slagter, dem US-Amerikaner Andrew Talansky sowie dem Italiener Moreno Moser.

"Wir sind mit dem Team sehr zufrieden, es ist das jüngste seit Bestehen des Rennstalls. Wir erwarten, dass es mit großer Begeisterung unterwegs sein wird, gestützt durch Teamwork, guter Taktik und einem Schuss Kreativität", erklärte Teamchef Jonathan Vaughters.


Das Cannondale-Gamin-Aufgebot 2015: Janier Acevedo, Jack Bauer, Alberto Bettiol, Nathan Brown, André Cardoso, Tom Danielson, Joe Dombrowski, Davide Formolo, Nathan Haas, Lasse Hansen, Ryder Hesjedal, Alex Howes, Ben King, Ted King, Kristjian Koren, Sebastian Langeveld, Alan Marangoni, Dan Martin, Matej Mohoric, Moreno Moser, Ramunas Navardauskas, Kristoffer Skjerping, Tom Jelte Slagter, Andrew Talansky, Dylan Van Baarle, Davide Villella, Ruben Zepuntke

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)