Rennstall aus Koblenz meldet fünften Zugang

Team Kuota verpflichtet U23-Cross-Meister Drumm

Foto zu dem Text "Team Kuota verpflichtet U23-Cross-Meister Drumm"
Felix Drumm (Mi.) hat bei den Deutschen Cross-Meisterschaften den Titel im U23-Rennen gewonnen. | Foto: Michael Deines / Promediafoto

06.11.2014  |  (rsn) – Mit Cross-Champion Felix Drumm (von MLP Team Bergstraße) hat das Team Kuota nach Max Walscheid (von Stölting) den zweiten Deutschen U23-Meister verpflichtet. „Felix war als hoffnungsvoller Nachwuchsfahrer in Rheinland-Plaz einer unserer Wunschkandidaten. Wir sehen in Ihm noch großes Potenzial, das er in den nächsten Jahren sicher abrufen wird“, begründete Teammanager Markus Felsing den Wechsel.

Am Samstag wird Drumm in Lorsch bei den Cross-Europameisterschaften allerdings noch im Trikot des Focus CX Elite-Teams, für das er die Querfeldeinrennen bestreitet, an den Start gehen, kann dort aber schon zumindest auf die moralische Unterstützung seines neuen Arbeitgebers bauen. „Wir drücken ihm die Daumen und hoffen, dass er sein Ziel, eine Top Ten-Platzierung, erreicht“, so Felsing.

Zuvor hatte der Drittdivisionär aus Koblenz neben Walscheid bereits Drumms Teamkollegen Christopher Hatz sowie Dario Rapps (Heizomat) und Frederik Dombrowski (Stölting) für die Saison 2015 unter Vertrag genommen.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)