21-Jähriger kommt vom Team Stölting

Team Kuota verpflichtet U23-Meister Walscheid

Foto zu dem Text "Team Kuota verpflichtet U23-Meister Walscheid"
U23-Meister Max Walscheid (Stölting) fährt 2015 für das Team Kuota| Foto: Michael Deines/promediafoto.de

20.09.2014  |  (rsn) – Das Team Kuota kann den ersten prominenten Neuzugang für die kommende Saison vermelden. Wie Teamchef Florian Monreal gegenüber radsport-news.com bestätigte, hat der Koblenzer Rennstall den Deutschen U23-Meister Max Walscheid vom Team Stölting verpflichtet.

„Max war unser absoluter Wunschkandidat. Wir als rheinland-pfälzisches Team sind sehr froh, einen der stärksten Fahrer aus unserem Bundesland in unserer Mannschaft begrüßen zu dürfen. Er wird uns sportlich weiterbringen“, erklärte Monreal.

Bei Kuota soll der 21-jährige Sprintspezialist die Kapitänsrolle übernehmen und die Lücke schließen, die durch die Abgänge von Joachim Tolles und Michael Kurth entstehen wird.

Eine weitere namhafte Neuverpflichtung wird Kuota in den kommenden Tagen bekannt geben. Den Namen des Fahrers wollte Monreal aber noch nicht nennen.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)