Van Vleuten erster Neuzugang

Bigla: Hauptsponsor bleibt an Bord, Campana neuer Teammanager

Foto zu dem Text "Bigla: Hauptsponsor bleibt an Bord, Campana neuer Teammanager"
Annemiek Van Vleuten (Rabobank-Liv) hat die Lotto Belisol Belgium Tour gewonnen. Foto: ROTH

17.09.2014  |  (rsn) – Das Schweizer Team Bigla wird auch in den kommenden beiden Jahren im Frauen-Peloton vertreten sein. Der Haupt- und Namenssponsor verlängerte sein Engagement bis Ende 2016, wie der Rennstall am Mittwoch bekannt gab. Zudem gibt es einen Wechsel an der Spitze des Managements, wo Thomas Campana künftig die Verantwortung tragen wird.

„Wir wollen eines der besten Teams der Welt werden und wollen unseren Fahrerinnen die bestmögliche Umgebung bieten, damit sie ihre Träume realisieren können, wie etwa die Olympischen Spiele 2016 in Rio“, erklärte Campana, der zwischenzeitlich auch das damalige Cervélo TestTeam geleitet hatte.

Der neue Teammanager konnte auch gleich die erste prominente Neuverpflichtung melden. Vom niederländischen Rabobank Liv-Team wechselt Annemiek Van Vleuten zu Bigla. Die Niederländische Zeitfahrmeisterin, die zuletzt die Belgiern-Rundfahrt gewann, unterschrieb für zwei Jahre.

In den kommenden Tagen will das Team, bei dem auch die Freiburgerin Elke Gebhardt unter Vertrag steht, die Namen weiterer Neuverpflichtungen bekannt geben.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)