Anzeige
Anzeige
Anzeige

Teilnahme am Teamzeitfahren abgesagt

Team Stölting stellt bei WM drei Starter in U23-Wettbewerben

Foto zu dem Text "Team Stölting stellt bei WM drei Starter in U23-Wettbewerben"
Das Team Stölting beim Training | Foto: bölb

11.09.2014  |  (rsn) - Mit Nils Politt (Einzelzeitfahren) sowie Silvio Herklotz und Jan Dieteren (Straßenrennen) wurden drei U23-Fahrer des Teams Stölting für die Straßen WM in Ponferrada (Spanien) nominiert.

Da damit einige der Topfahrer für das WM-Mannschaftszeitfahren am 21.9. nicht zur Verfügung stehen, werde man trotz erfolgter sportlicher Qualifikation nicht daran teilnehmen, ließ Stölting verlauten.

Zur letzten Vorbereitung will der Rennstall das Rad-Bundesliga-Wochenende in Berlin, die Kampioenschap van Vlaanderen (Kat. 1.1) am 19. September sowie am 21. September die Rabo Baronie Breda Classic respektive Rund um Sebnitz nutzen.

Anzeige

 

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige