Buchmann wird Siebter

Tour de l`Avenir: Lopez holt nächsten kolumbianischen Gesamtsieg

Foto zu dem Text "Tour de l`Avenir: Lopez holt nächsten kolumbianischen Gesamtsieg"
Emanuel Buchmann | Foto: ROTH

30.08.2014  |  (rsn) - Mit Miguel Angel Lopez hat zum dritten Mal binnen der letzten fünf Jahre ein Kolumbianer die Tour de l`Avenir gewonnen. Bei der 51. Austragung der renommierten Nachwuchs-Rundfahrt durch Frankreich hatte der 20-Jährige nach acht Tagen im Gesamtklassement 30 Sekunden Vorsprung auf den Australier Robert Power und 44 Sekunden auf den Russen Aleksey Rybalkin.

Als bester Deutscher schloss Emanuel Buchmann die Rundfahrt auf Platz sieben ab, Silvio Herklotz belegte Rang 17. Zwei Plätze vor dem Stölting-Fahrer platzierte sich noch der Österreicher Michael Gogl.

Die Schlussetappe gewann der Belgier Louis Vervaeke als Solist mit 34 Sekunden Vorsprung auf eine drei Fahrer starke Verfolgergruppe, aus der heraus sich der Russe Alexander Foliforov Platz zwei vor seinem Landsmann Rybalkin und Lopez sicherte. Buchmann kam mit 2:06 Minuten Rückstand als Siebter ins Ziel, Gogl belegte Platz 15.


RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)