Baltic Chain Tour

Fankhauser muss Führung wieder an Kononenko abgeben

Foto zu dem Text "Fankhauser muss Führung wieder an Kononenko abgeben"
Clemens Fankhauser (Team Tirol)) | Foto: Team Tirol

22.08.2014  |  (rsn) - Mykhaylo Kononenko (Kolss) hat sich bei der Baltic Chain Tour (Kat. 2.2) mit seinem zweiten Tagessieg die Gesamtführung vom Österreicher Clemens Fankhauser (Team Triol) zurückgeholt. Der Ukrainer setzte sich auf dem 3. Teilstück im Sprint vordem Russen Mamyr Stash (Itera Katusha) und dem Niederländer Mathieu van der Peol (BKCP Powerplus) durch.

Fankhauser blegte hinter dem Esten Oskar Nisu den fünften Platz. Bester Deutscher war Maximilian Beyer (Rad net Rose) auf Rang 15, zwei Plätze dahinter folgte Phil Bauhaus (Team Stölting).

In der Gesamtwertung hat Kononenko neun Sekunden Vorsprung auf Fankhauser und zehn auf van der Poel. Als bester Deutscher liegt Jan Oelerich (Team Stölting/+0:38) auf dem neunten Rang.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)