Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuseeländische Meisterschaften

Titelverteidiger Roulston siegt in Christchurch vor Bauer

Foto zu dem Text "Titelverteidiger Roulston siegt in Christchurch vor Bauer"
Hayden Roulston (Trek, hier bei Paris-Roubaix 2013) hat seinen Titel bei den Neuseeländischen Meisterschaften verteidigt. | Foto: Cor Vos

12.01.2014  |  (rsn) – Bei den Neuseeländischen Meisterschaften hat Titelverteidiger Hayden Roulston (Trek) das Straßenrennen der Männer gewonnen und seinen insgesamt vierten Titelgewinn nach 2006, 2011 und 2013 gefeiert. Der 33-Jährige bezwang auf dem Rundkurs in Christchurch nach 183,7 Kilometern Jack Bauer (Garmin-Sharp) und Tom Davison im Sprint eines Spitzentrios, das mit mehr als zwei Minuten auf die ersten Verfolger ins Ziel kam.

"Das war ein sehr hartes Rennen, ein richtiges Ausscheidungsfahren. Ich habe mich heute nicht super gefühlt, war aber dennoch gut drauf. Über den Sieg bin ich sehr glücklich", sagte Roulston nach dem 15 Runden a 15,6 Kilometer umfassenden Meisterschaftsrennen.

Anzeige

Auch das U23-Rennen machten drei Ausreißer unter sich aus. Es siegte Roulstons Namensvetter Hayden McCormick vor Dion Smith (Hincapie Sportswear Development) und James Oram (Bissell Development).

 

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige