Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nürtinger gewinnt Auftakt der Asturien-Rundfahrt

Schumacher gelingt erster Sieg nach seiner Dopingsperre

Foto zu dem Text "Schumacher gelingt erster Sieg nach seiner Dopingsperre"

Stefan Schumacher (r) jubelt bei seinem Sieg auf der 1. Etappe der Asturien-Rundfahrt.

28.04.2011  |  (rsn) – Stefan Schumacher (Miche) hat in Spanien den ersten Sieg nach Ablauf seiner Dopingsperre im September 2010 gefeiert. Der 29 Jahre alte Nürtinger gewann am Donnerstag den Auftakt der Asturien-Rundfahrt (Kat.2.1) und setzte damit sein erfolgreiches Frühjahr fort. Zuvor hatte Schumacher im April als Achter bei der Settimana Coppi e Bartali und Neunter des Giro dell’Appennino bereits Spitzenergebnisse eingefahren.

Bei seinem Sieg auf dem Teilstück von Oviedo nach Gijon ließ der Miche-Kapitän im Sprint einer 24 fahrer starken Spitzengruppe seinen spanischen Teamkollegen Constantino Zaballa sowie dessen Landsleute David Gutierrez (Geox-TMC), Santi Perez (Barbot) und Javier Moreno (Caja Rural) hinter sich.

Anzeige

Die Gesamtwertung führt Schumacher mit drei Sekunden Vorsprung an.

Später mehr

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige