Martens´ Baskenland-Tagebuch / 1. Etappe

Die Form will einfach nicht kommen!

Von Paul Martens

Foto zu dem Text "Die Form will einfach nicht kommen!"
Paul Martens (Rabobank) Foto: ROTH

04.04.2011  |  (rsn) - Ich brauche kein Hellseher zu sein, um schon jetzt, nach der 1.Etappe der Baskenland-Rundfahrt vorherzusagen, dass ich eine harte Woche vor mir habe. Die Form will einfach nicht kommen.

Der heutige Ritt war typisch für das Baskenland, gespickt mit zahlreichen Bergen, technischen Abfahrten und vor allem sehr guten Fahrern. Das sind die Zutaten für harte Rennen. Ich bin hier nicht in der Lage, um Ergebnisse mitzufahren (was mir in der Seele weh tut), aber wir haben mit Robert Gesink und LL Sanchez zwei Kanditaten für das Podium, so dass ich zumindest versuchen kann, die Beiden zu unterstützen.

Der letzte Anstieg war schon wieder ein Ziegenpfad allererster Güte, mit Steigungen, die man nur selten auf asphaltierten Wegen findet. Aber hier im Baskenland stehen die Fans an solchen Steigungen in Massen und feuern jeden an. Das ist einfach Klasse!!!!

Wenn doch jedes Rennen so wäre.....

Bis morgen

Euer Paul


Paul Martens bereitet sich bei der Baskenland-Rundfahrt auf die Ardennenklassiker Mitte April vor. In einem Tagebuch auf Radsport News wird der Rabobank-Profi von seinen Erlebnissen im spanischen Norden berichten.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)