Anzeige
Anzeige
Anzeige

Drei Tage von Westflandern

Wagner feiert nach Fotofinish ersten Saisonsieg

Foto zu dem Text "Wagner feiert nach Fotofinish ersten Saisonsieg"

Robert Wagner (Skil-Shimano)

Foto: ROTH

06.03.2010  |  (rsn) - Robert Wagner (Skil-Shimano) hat auf der 2. Etappe der Drei Tage von Westflandern (Kat. 2.1) seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der 26 Jahre alte Magdeburger setzte sich nach 177 Kilometern von Torhout nach Handzame im Sprint nach Fotofinish vor dem Niederländer Bobbie Traksel (Vacansoleil) und dem Belgier Jens Keukeleire (Cofidis) durch. Vierter wurde Wagners niederländischer Teamkollege Kenny Van Hummel. Platz fünf belegte der Belgier Niko Eeckhout (An Post-Sean Kelly-Team).

Anzeige

“Auf der 2. Etappe der Ruta del Sol war der Abstand zwischen Oscar Freire und mir genauso knapp. Zum Glück ging es diesmal zu meinen Gunsten aus", sagte Wagner, der am Freitag zum Auftakt Platz Fünfter geworden war.

Der 21 Jahre alte Keukeleire, der die 1. Etappe gewonnen hatte, verteidigte seine Führung in der Gesamtwertung. Wagner verbesserte sich bei nur vier Sekunden Rückstand auf Platz zwei, Traksel folgt eine weitere Sekunde dahinter auf Rang drei. Paul Voß belegt als bester Milram-Fahrer Platz acht und weist zehn Sekunden Rückstand auf Keukeleire auf.

 


Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige