Giro del Capo: Glasner Neunter

Froome feiert Ausreißersieg

Foto zu dem Text "Froome feiert Ausreißersieg"

Christopher Froome (Barloworld)

Foto: ROTH

05.03.2009  |  (rsn) – Das britische Barloworld- Team hat beim Giro del Capo (Kat. 1.2) den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Der Südafriker Christopher Froome setzte sich auf einem dreimal zu durchfahrenden Rundkurs um Durbanville nach 143,3 Kilometern als Solist mit deutlichen 3:31 Minuten Vorsprung durch. Zweiter wurde Froomes Landsmann Jay Thomson (MTN), der den Sprint einer vier Fahrer starken Verfolgergruppe vor Daryl Impey, einem weiteren südafrikanischen Barloworld-Fahrer, gewann. Als bester deutscher Starter erreichte Björn Glasner (Kuota-Indeland) in einer zweiten Gruppe 7:18 Minuten hinter dem Tagessieger als Neunter das Ziel.

Da der Giro del Capo in diesem Jahr erstmals als vierteilige Rennserie ausgetragen wird, gibt es keine Gesamtwertung.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)