Drei Tage von Westflandern

Traksel mit Etappensieg zum Gesamterfolg

09.03.2008  |  (rsn) - Doppelschlag durch Bobbie Traksel. Der Niederländer vom Drittdivisionär Fondas P3Transfer gewann bei den Drei Tagen von Westflandern die 185,7 Kilometer lange Schlussetappe rund um Ichtegem im Sprint vor dem Belgier Niko Eeckhout (Topsport Vlaanderen) und dem Russen Sergej Ivanov (Astana) und sicherte sich dadurch auch den Gesamtsieg.

Bester Fahrer des Temas Milram war der Slowake Martin Velits auf Rang neun. Der 23-Jährige schaffte den Sprung in eine 13-köpfige Spitzengruppe, aus der sich im Finale erst Eeckhout und Ivanov und später auch Traksel noch absetzen konnten.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)