Sechs WorldTeams mit dabei

104. Rund um Köln: Bora - hansgrohe führt Startliste an

Foto zu dem Text "104. Rund um Köln: Bora - hansgrohe führt Startliste an"
Rund um Köln kehrt am 22. Mai nach zweijähriger Auszeit zurück. | Foto: Hennes Roth

06.05.2022  |  (rsn) – Neben dem deutschen Team Bora – hansgrohe mit Lokalmatador Nils Politt werden noch fünf weitere WorldTour-Mannschaften am 22. Mai beim rheinischen Klassiker Rund um Köln (1.1) starten. Wie die Organisatoren des Traditionsrennens ankündigten, haben für die 105. Ausgabe auch Israel – Premier Tech, Lotto Soudal, Cofidis, BikeExchange – Jayco sowie DSM gemeldet.

Hinzu kommen die vier Zweitdivisionäre Alpecin – Fenix, Sport Vlaanderen–Baloise, B&B Hotels – KTM sowie Arkéa – Samsic. Komplettiert wird das Feld durch elf Kontinental-Teams aus Deutschland (Bike Aid, P & S Benotti, rad-net Rose, Maloja Pushbikers, Santic – Wibatech, Lotto – Kern Haus, Dauner–Akkon, Saris Rouvy Sauerland), Österreich (Felbermayr Simplon Wels, Vorarlberg) sowie Luxemburg (Leopard).

Zudem wird das über 199,3 Kilometer rund um Köln und durch das Bergische Land führende Rennen in einem Live-Stream übertragen.

Aufgrund der Corona-Pandemie musste Rund um Köln in den beiden vergangenen Jahren jeweils abgesagt werden. Die bisher letzte Austragung entschied 2019 der Belgier Baptiste Planckaert vor dem Deutschen Christoph Pfingsten für sich.

Sportlicher Leiter des Rennens ist seit diesem Jahr der in Hürth lebende André Greipel, der zum Saisonende 2021 seine Karriere beendet hatte.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Trans-Himalaya Cycling Race (2.2, CHN)