Giro d´Italia

Vorschau auf die Rennen des Tages / 17. Mai

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 17. Mai"
Giro d´Italia 2021 | Foto: Cor Vos

17.05.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Giro d‘Italia (2.UWT), 10. Etappe, 139km:
Die Strecke:
L'Aquila - Foligno. Kurz vor dem ersten Ruhetag dürften nochmals die Sprinter zu ihrem Recht kommen - es sei denn, dass ihne  entschlossene Ausreißer einen Strich durch die Rechnung machen. Die nur 139 Kilometer lange Etappe führt in südöstlicher Richtung über mehrere nicht klassifizierte Anstiege, ehe die knapp sieben Kilometer lange Steigung nach Valico della Somma knapp 40 Kilometer vor dem Ziel das letzte topografische Hindernis darstellen wird. Von der einzigen Bergwertung des Tages geht es über eine lange Abfahrt auf die letzten, flach verlaufenen Kilometer.  Zum Profil

Die Favoriten: Peter Sagan (Bora - hansgrohe), Mikkel Honoré (Deceuninck - Quick-Step), Rudy Molard (Groupama - FDJ), Giacomo Nizzolo (Qhubeka - Assos), Diego Ulissi (UAE - Team Emirates), Davide Cimolai (Israel Start-Up Nation), Tim Melier (Alpecin - Fenix)

Stand vor der Etappe: 1. Egan Bernal (Ineos Grenadiers), 2. Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step) +0:15, 3. Aleksandr Vlasov (Astana - Premier Tech) +0:21

Zur Startliste

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine