Ewan triumphiert, Landa muss aufgeben

Highlight-Video der 5. Etappe des Giro d´Italia

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 5. Etappe des Giro d´Italia"
Sprintduell: Caleb Ewan (Lotto Soudal, rechts) siegt in Cattolica vor Giacomo Nizzolo (Qhubeka - Assos, links). | Foto: Cor Vos

12.05.2021  |  (rsn) - An einem Tag ohne viel Geschehen auf den ersten 150 Kilometern, überschlugen sich die Ereignisse an der Adria auf den 15 Schlusskilometern dann doch noch: Erst stürzte Pavel Sivakov (Ineos Grenadiers), dann Joe Dombrowski (UAE Team Emirates) und schließlich konnte Mikel Landa (Bahrain Victorious) dem US-Amerikaner nicht mehr ausweichen. Der Spanier prallte hart auf den Asphalt und musste das Rennen verletzt aufgeben - während 4,5 Kilometer später im Etappenziel Caleb Ewan (Lotto Soudal) unwiderstehlich zum Etappensieg in Cattolica spurtete.

Sehen Sie hier die Highlights der 5. Etappe:

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine