Route Adélie de Vitré

Vorschau auf die Rennen des Tages / 30. März

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 30. März"
Heute steht die 3. Etappe der Katalonien-Rundfahrt an. | Foto: Cor Vos

30.03.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Route Adélie de Vitré (1.1) - 198 Kilometer
Auf den 198 Kilometern rund um Vitré wartet ein ständiges Auf und Ab auf die 19 Teams. Zunächst steht ein 21,1 Kilometer langer Rundkurs auf dem Programm, der sechs Mal befahren wird. Pro Runde stehen mit der Cote de la Cheneliere und der Cote de Perouse zwei kürzere Anstiege auf dem Programm. Im Finale wird dann eine 8,9 Kilometer lange Schleife acht Mal befahren. Auch auf der kleineren Runde ist die Cote de la Cheneliere zu bewältigen, das letzte Mal sechs Kilometer vor dem Ziel, das auf leicht ansteigender Straße erreicht wird. Die Streckenführung könnte etwas für Ausreißer sein, aber auch der Sprint eines deutlich dezimierten Feldes ist möglich. Favorisiert sind Samuel Dumoulin (AG2R), Sondre Holst Enger (Israel Cycling Academy), Thomas Boudat (Direct Energie), Julien Simon (Cofidis) sowie Daniel Hoelgaard (Groupama-FDJ).

Zur Startliste:


RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)