21 - 22. April 2012 - Lübben/ Lausitz - 20 km bis 200 km - Anmeldung läuft

Spreewald-Marathon 2012: Feuerwerkslauf zum 10.

Foto zu dem Text "Spreewald-Marathon 2012: Feuerwerkslauf zum 10."
Keine saure Gurke zum Reinbeißen, sondern eine je nach gefahrener Distanz eine bronzene, silberne oder goldene Gurke zum Umhängen erhält jeder "Finisher" des Spreewald-Radmarathons. | Foto: spreewaldmarathon.de

15.11.2011  |  (Ra) - Der Spreewald-Marathon geht im kommenden Jahr zum zehnten Mal über die Bühne. Höhepunkt der Jubiläums-Feiern wird eine Nacht-Veranstaltung (radeln, laufen, walken, wandern und skaten ist erlaubt) mit Feuerwerk und farbigen Wasser-Fontänen.

"Die fünf Kilometer lange Jubiläums-Strecke bietet auch den weniger Geübten eine Chance zum Teilnehmen", sagt Rennleiter Hans-Joachim Weidner: "Und ganz bewusst haben wir hier, im Gegensatz zu den übrigen Strecken, auf eine Zeitnahme verzichtet."

Jeder angemeldete Teilnehmer erhält neben Strecken- und Ziel-Verpflegung ein Jubiläums-T-Shirt, das es nur beim Nachtlauf gibt. Start ist am Samstag, den 21. April 2012, um 20.30 Uhr in Burg im Spreewald.

"Nachdem der Spreewald-Marathon jedes Jahr einen neuen Teilnehmer-Rekord zu verzeichnen hatte, versuchen wir uns jetzt an der 10 000er- Grenze", so Hans-Joachim Weidner. Schirmherr der Jubiläums-Veranstaltung ist übrigens der Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Matthias Platzek.

Der Jubel-Marathon um die die begehrte Spreewaldgurken-Medaille findet vom 20. bis 22. April 2012 statt. Unter dem Motto "Auf die Gurke, fertig, los!" darf auf 24 Strecken dann wieder geradelt, gelaufen, geskatet, gewandert, gewalkt und gepaddelt werden.

Die Rad-Strecken sind 20 km, 45 km, 70 km, 110 km, 150 km und 200 km lang, allesamt flach und asphaltiert. Die verschiedenen Runden führen am Samstag, 21. April durch die Landkreise Dahme-Spreewald, Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz und Oder-Spree. Ab 70 km sind die Strecken rennradtauglich; die kürzeren Strecken führen teilweise über sandige Wege. Bereits am Freitag (20. 4.) findet ein Einzelzeitfahren über acht Kilometer statt, für maximal 150 Rennradler.

Teilnahmeberechtigt ist jeder Freizeit-Sportler, auch ohne Vereinszugehörigkeit. Kinder bis zehn Jahre starten kostenlos. Start und Ziel aller Radtourenfahrten am Samstag liegen auf der Schlossinsel der Spreewald-Stadt Lübben.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine