27. Mai 2012 - Bad Kleinkirchheim - 65 km, 950 hm; 105 km, 2150 hm

Kärnten Radmarathon 2012: Rabatt bis 31. 12.

Foto zu dem Text "Kärnten Radmarathon 2012: Rabatt bis 31. 12."
| Foto: kaernten-radmarathon.at/ Arno Gruber

12.11.2011  |  (Ra) - Wer sich bis Ende des Jahres für den Kärnten Radmarathon 2012 anmeldet (und überweist!), zahlt nicht nur ein verringertes Nenngeld, sondern erhält auch einen garantierten Startplatz im ersten Startblock, mit maximal 200 Fahrern.

Heuer waren Ende Mai 800 Radler/innen aus 13 Ländern in das Kärntner Bad Kleinkirchheim (kurz BKK) gekommen, um auf der langen Strecke (105 km, 2150 hm) Schiestlscharte (2015 m) und Eisentalhöhe (2040 m) zu erklimmen. Mit dabei waren Sport-Stars wie Paco Wrolich, Gerrit Glomser, Christoph Sumann und Armin Assinger, die alle auch im kommenden Jahr wieder mitradeln wollen.

Kärntens Radsport-Präsident Paco Wrolich, zudem Veranstalter und Mentor des Rad-Marathons, ist weiter ehrgeizig: "Wir sind noch lange nicht am Ziel. Unsere Aufgabe ist es nun, vor allem auch den radsportbegeisterten deutschen Sportlern das Erlebnis Kärnten Radmarathon schmackhaft zu machen. Wenn uns das gelingt, sind kräftige Steigerungen bei den Starterzahlen nicht unrealistisch."

Radsport-aktiv.de hat hiermit einen ersten Beitrag dazu geleistet;-) Wir sind schon auf die Teilnehmerzahl 2012 gespannt...

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine