Anzeige
Anzeige
Anzeige

2. Januar 2011 - Vechta/ Reiterwaldstadion - Querfeldein-Rennen für Hobbyfahrer

Weser-Ems-Cup 2010/11: Vorletztes Rennen in Vechta

Foto zu dem Text "Weser-Ems-Cup 2010/11: Vorletztes Rennen in Vechta"
Das 5. Rennen des Weser-Ems-Cup am 12.12.in Syke-Barrien, ausgetragen vom RSV Bruchhausen- Vilsen Foto: radsport-weser-ems.de

21.12.2010  |  (Ra) - Neujahr ist für Radrennen nicht der ideale Zeitpunkt, wenn man als Fahrer in der Silvester-Nacht ein wenig gefeiert hat. Die RSG Lohne-Vechta hat das bereits früh erkannt, und ihr traditionelles Querfeldein-Rennen "Rund um das Reiterwaldstadion" um den Preis der Stadt Vechta auf den 2. Januar gelegt.

Im Jahr 2011 findet an diesem Datum in Vechta der vorletzte Lauf des Weser-Ems-Cup statt; voraussichtlich mit einem großen Lizenz-Fahrerfeld, da das Rennen der Abschluß des "SKS Deutschland-Cup" ist.

Aber auch die Freizeitfahrer kommen wieder auf ihre Kosten, da zwei Läufe zum Weser-Ems Cup 2010/11 für die Hobbyklassen ausgetragen werden: Der Start für die "Hobby Kids" ist um 10 Uhr, für die restlichen Hobbyklassen um 10/30 Uhr.

Der Abschluß der Serie wird am 15. Januar 2011 in Bramsche-Hesepe als Sprintrennen ausgetragen. "Im letzten Jahr bei der Premiere war das ein Riesen-Erfolg", sagt Daniel Schumacher, Straßenfachwart des veranstaltenden BDR-Bezirks Weser-Ems.

Anzeige
Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige