Anzeige
Anzeige
Anzeige

3. Oktober - Münster - Nachmeldungen bis 2. Oktober

Sparkassen Münsterland Giro: bereits 2800 Anmeldungen

Foto zu dem Text "Sparkassen Münsterland Giro: bereits 2800 Anmeldungen "
Foto: Sparkassen Münsterland Giro

15.09.2010  |  (Ra) – Zweieinhalb Wochen, bevor am 3. Oktober der Startschuss fällt, liegen für die drei Jedermann-Rennen zum Sparkassen Münsterland Giro knapp 2800 Meldungen vor. Das gaben die Organisatoren am Montag auf einer Pressekonferenz bekannt.

„Wir sind bisher sehr zufrieden“, erklärte Andrea Hanke, Sportdezernentin der Stadt Münster. „Diese Zahl und das positive Feedback der Aktiven zeigen, dass sich der Sparkassen Münsterland Giro in nur fünf Jahren voll etabliert hat und die Radsportler den Service und die außergewöhnliche Organisation schätzen und diese Arbeit auch respektieren“ so Hanke, die nochmals auf den Meldeschluss hinwies. Anmeldungen für die Jedermannrennen werden bis zum 21. September entgegen genommen. Danach sind am 2. Oktober noch Nachmeldungen möglich.

Anzeige

Im vergangenen Jahr nahmen über 4000 Hobbyfahrer am Cup der Sparkasse Münsterland Ost, am Cup der LBS und am Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung teil. Diesmal werden die Strecken deutlich kürzer sein als 2009: 55 Kilometer (Cup der Sparkasse Münsterland Ost), 90 Kilometer (Cup der LBS) und 125 Kilometer (Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung) stehen auf dem Programm.

Bereits seit Ostern sind alle drei Strecken wieder komplett ausgeschildert, was von mehreren tausend Hobbyradlern zu Trainingszwecken genutzt wurde und wird. Der Münsteraner Oberbürgermeister Markus Lewe nannte das „ein Beispiel für die ganzjährige Wirkung des Projektes. […] Wenn da mal ein Schild fehlt oder verdreht wird, können sich die Verantwortlichen in Münster sicher sein, keinen Tag später haben sie von Sportlern eine erste Mail auf dem Tisch oder einen Anruf“, erklärte Lewe.

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige