Anzeige
Anzeige
Anzeige

25., 26. Juni - Nauders/ Tirol - 525 km, 14 000 hm

Race Across the Alps: Rekord-Fahrt zum Sieg

Foto zu dem Text "Race Across the Alps: Rekord-Fahrt zum Sieg"
Dominik Schranz (M.), Thomas Hoffmeister (r.), Robert Müller | Foto: Nauders Tourismus

29.06.2021  |  Bei idealen Bedingungen startete in Nauders am Reschen-Pass in Tirol am vergangenen Wochenende die 20. Auflage des "Race Across the Alps" (RAtA) - das für viele härteste Eintagesrennen der Welt, mit nicht weniger als 525 Kilo- und 14 000 Höhenmetern und Pässen wie Stilfser Joch, Gavia, Aprica, Mortirolo und Bernina. An der Spitze gab's ein spannendes Duell zwischen dem deutschen Titelverteidiger Thomas Hoffmeister und dem Tiroler Dominik Schranz.

Die Nase vorn hatte im Ziel Local Hero Dominik Schranz
aus Tösens, der die Strecke in der Rekordzeit von 20 Stunden 3 Minuten bewältigte – deutlich unter dem bisherigen Rekord 20 Stunden und 40 Minuten von Robert Petzold. Der Titelverteidiger Thomas Hoffmeister (D) kam nach 20 Stunden und 33 Minuten in Nauders an, nach 21 Stunden und 16 Minuten Robert Müller (D) als Dritter.

Anzeige

Zur Rekordzeit von Dominik Schranz kam ein weiterer Rekord von Damen-Siegerin Annett Jalowi (D) hinzu, die als erste Frau mit 25 Stunden und 44 Minuten unter der 26-Stunden-Marke blieb.

Weitere starke Leistungen zeigten
der Innsbrucker Daniel Biehler mit 21 Stunden und 39 Minuten auf dem Platz vier, der Tiroler Frederic Pasqualini mit 21 Stunden und 57 Minuten auf Platz 6 und Heinz Gatscher aus Axams/ Tirol mit 23 Stunden und 23 Minuten auf dem zehnten Platz.

Als Kommentatoren boten die Ex-RAtA-Teilnehner Othmar Peer, Pierre Bischoff und Robert Petzold im Start- und Zielbereich in Nauders bestes Entertainment - immerhin stand die Jubiläums-Veranstaltung zum 20-jährigen Bestehen des Rennens an.

Die Ergebnisse 2021:
1. Dominik Schranz, 20:03:05 h
2. Thomas Hoffmeister, 20:33:17
3. Robert Müller, 21:16:01
4. Daniel Biehler, 21:39:09
5. Lukas Kaufmann, 21:47:58
6. Frederic Pasqualini, 21:57:01
7. Daniel Steinhauser, 21:58:12
8. Lukas Kienreich, 22:41:01
9. Frederic Böna, 23:00:13
10. Heinz Gatscher, 23:23:27

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige