Anzeige
Anzeige
Anzeige

1. Juli - Düsseldorf/ Ehrenhof - mit "Air" - Vorverkauf läuft

Kraftwerk: Open-Air-Konzert zum Tour-Start in Düsseldorf

Von Kerstin Jäckel-Engstfeld

Foto zu dem Text "Kraftwerk: Open-Air-Konzert zum Tour-Start in Düsseldorf"
| Foto: peterBoettcher.de

30.01.2017  |  Im kommenden Juli wird das bedeutendste Radrennen der Welt von Düsseldorf nach Paris führen. Und auch abseits der Etappen gibt es viel zu entdecken - darunter diverse musikalische Highlights.

Auf speziellen Wunsch von Tour-Direktor Christian Prudhomme,
der in Kontakt mit Kraftwerk-Gründer Ralf Hütter trat, und durch den Einsatz des Oberbürgermeisters Thomas Geisel wird am 1. Juli, am Abend der 1. Etappe, zum „Grand Depárt“ eines der legendären 3-D-Konzerte der Düsseldorfer Elektro-Pioniere stattfinden.

In der tollen Open-Air-Kulisse des in unmittelbar am Rhein gelegenen Ehrenhofs in Düsseldorf, werden Kraftwerk neben den bekanntesten Kompositionen aus ihrem Gesamtwerk auch das komplette Album „Tour de France“ aufführen.

Ralf Hütter, Henning Schmitz, Fritz Hilpert und Falk Grieffenhagen

sind selbst große Radsport-Enthusiasten: Zum 100-jährigen Jubiläum der Tour entstand 2003 das Album „Tour de France“. Das Album ist wie ein Musikfilm gestaltet, im Sound der Techno-Visionäre des 21. Jahrhunderts.

Anzeige

Auf besonderen Wunsch von Kraftwerk wird die Band Air den Abend eröffnen. Das Duo aus Paris hat in den 90er Jahren den eleganten „French Touch“ erschaffen, und begeistert mit seinen atmosphärischen Klangwelten. Mit Songs wie „Moon Safari“ haben Jean-Benoît Dunckel und Nicolas Godin die Geschichte des französischen Electro entscheidend beeinflusst.

Oberbürgermeister Thomas Geisel: "Die Elektro-Pioniere von Kraftwerk
und die französische Band Air werden zweifellos der musikalische Höhepunkt des Grand-Départ-Wochenendes in Düsseldorf, das als Sportereignis und Volksfest ganz im Zeichen des Radsports, des Fahrrads und der deutsch-französischen Freundschaft stehen wird."

Die "Mensch-Maschine Kraftwerk" hat in nunmehr fast fünf Jahrzehnten Musikgeschichte geschrieben. Sie und gelten als Urväter von Musikrichtungen wie Electro, Hip Hop, Synthie Pop, Minimal und insbesondere Techno.

Seit den Anfängen in den frühen 1970er-Jahren war
das Multimedia-Projekt Kraftwerk mit den Entwicklungen moderner Technologien verbunden, und hat den Soundtrack unseres Computer-Zeitalters vorausgeahnt und maßgeblich geprägt.

Sponsor sind die Stadtwerke Düsseldorf, eines der größten kommunalen Versorgungsunternehmen Deutschlands, und einer der bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren in Düsseldorf mit rund 1500 Beschäftigten und rund 1,8 Mrd. Euro Umsatz.

Der "Grand Départ" der Tour de France

in der Landeshauptstadt Düsseldorf besteht aus der Team-Präsentation auf dem Burgplatz am Donnerstag, 29. Juni, dem Lichterfest am Schloss Benrath am Freitag, der 1. Etappe als Einzelzeitfahren am Samstag, 1. Juli, und dem Start der 2. Etappe am Sonntag. Der Besuch der Präsentation und der Etappen ist kostenlos.

Der Vorverkauf für das Konzert von Kratwerk und Air läuft seit heute 11 Uhr. Online-Tickets sind ausschließlich erhältlich unter kraftwerk.tickets.de; Ticketpreis: 50 Euro (zzgl. Gebühren).

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige