2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012
2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002

Spanien, 27.08. - 18.09.2005

Vuelta a España 2005 (PT)

ETAPPEN / ERGEBNISSE
27.08.2005   |   1. Etappe:   Granada - Granada, 7,0 km (EZF) 28.08.2005   |   2. Etappe:   Granada - Cordoba, 189,0 km 29.08.2005   |   3. Etappe:   Cordoba - Puertollano, 153,0 km 30.08.2005   |   4. Etappe:   Ciudad Real - Argamasilla de Alba, 232,0 km 31.08.2005   |   5. Etappe:   Alcazar de San Juan - Cuenca, 176,0 km 01.09.2005   |   6. Etappe:   Cuenca - E. E. Aramon Valdelinares, 217,0 km 02.09.2005   |   7. Etappe:   Teruel - Vinaros, 213,0 km 03.09.2005   |   8. Etappe:   Tarragona Rambla Nova - Lloret de Mar, 189,0 km 04.09.2005   |   9. Etappe:   F.C. Barcelona - Camp Nou, 48,0 km (EZF) 05.09.2005   |   10. Etappe:   Vall d´en Bas - E. E. de Ordino Arcalis, 206,0 km 06.09.2005   |   11. Etappe:   Andorra - E. E. Aramon Cerler, 187,0 km 08.09.2005   |   12. Etappe:   Logrono - Burgos, 148,0 km 09.09.2005   |   13. Etappe:   Burgos - Santuario de la Bien Aparecida, 196,0 km 10.09.2005   |   14. Etappe:   La Penilla - Lagos de Covadonga, 172,0 km 11.09.2005   |   15. Etappe:   Cangas de Onis - E. E. Valverde/Pajares, 191,0 km 13.09.2005   |   16. Etappe:   Leon - Valladolid, 163,0 km 14.09.2005   |   17. Etappe:   El Espinar - La Granja de San Ildefonso, 166,0 km 15.09.2005   |   18. Etappe:   Avila - Avila, 198,0 km 16.09.2005   |   19. Etappe:   San Martin de Valdeiglesias - Alcobendas, 143,0 km 17.09.2005   |   20. Etappe:   Guadalajara - Alcala de Henares, 39,0 km (EZF) 18.09.2005   |   21. Etappe:   Madrid - Madrid, 144,0 km
VUELTA A ESPAÑA | NACHRICHTEN

“Ich fühle mich nicht gut“

Meisen verzichtet auf Cross-Weltmeisterschaften

19.01.2021  |  (rsn) - Marcel Meisen (Alpecin - Fenix) wird am 31. Januar in Ostende in Belgien nicht am Start der Cross-Weltmeisterschaften stehen. Das hat der Deutsche Cross- und Straßen-Meister gegenüber rad-net.de bestätigt. "Ich wäre gerne gefahren, aber ich fühle mich nicht gut. Das spiegeln auch die... Jetzt lesen

FeatureSechs Endurance-Renner im Test

Falkenjagd Aristos RS Speed Gravel: individueller Komfort

07.07.2020  |  Die klassischen Metall-Werkstoffe Stahl und Titan mit modernen Bauformen unter einen Hut zu bringen - das gelingt den wenigsten Herstellern solcher Rahmen. Wie es besser kaum geht, macht Falkenjagd vor. Die Münchener machen keine halben Sachen, und statten ihren Titan-Allrounder mit einer... Jetzt lesen

Doppelspitze mit Martin: Ziel bleibt der 5. Tour-Sieg

Oldie Valverde als Vorbild! Froome hat noch nicht fertig

19.01.2021  |  (rsn) - Am 20. Mai wird Chris Froome (Israel Start-Up Nation) 36 Jahre alt. Aber ans Aufhören denkt der viermalige Tour-de-France-Sieger trotz seiner schwachen Saison 2020 und den noch immer spürbaren Folgen seiner schwerenSturzverletzungen aus dem Juni 2019 noch lange nicht. Dabei nimmt er sich... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Vuelta a España"
19.01.2021    Jumbo - Visma plant die Tour wieder mit Roglic, Dumoulin und Kruijswijk 19.01.2021    Evenepoel muss wohl weitere drei Wochen pausieren 19.01.2021    Lefevere über Alaphilippe: “Wir haben ein Vorkaufsrecht“ 19.01.2021    Schmidt will gegen Landgerichts-Urteil Revision einlegen 19.01.2021    Pogacar sieht auf dem Zeitfahrrad noch viel Potential 19.01.2021    Die Chronik der Operation Aderlass 18.01.2021    Schillinger: “Das Auto hat uns voll erwischt“ 18.01.2021    Corona-Impfung auch für die Israel Start-Up Nation? 18.01.2021    Kelderman geht es “den Umständen entsprechend gut“ 18.01.2021    Hirschi: Fokussiert auf Ardennenklassiker, die Tour und Olympia 18.01.2021    Cant und Van Aert führen belgische Cross-Teams bei Heim-WM an 18.01.2021    Majka freut sich auf die Rolle als Pogacar-Helfer 18.01.2021    Pogacar bestreitet 2020 das Tour-Vuelta-Double 18.01.2021    Vanmarcke soll Froome sicher durch die erste Tourwoche bringen 18.01.2021    Felbermayr Simplon Wels verpflichtet Bergspezialist Turek 17.01.2021    Winokurow träumt vom Giro-Sieg durch Vlasov 17.01.2021    Keldermans schwarze Serie reißt nicht ab 17.01.2021    Ulissi unterzieht sich elektrophysiologischem Test 17.01.2021    Gianetti sieht in Hirschi potenziellen Grand-Tour-Kandidaten 17.01.2021    Kelderman und Schillinger ziehen sich Wirbelfrakturen zu 17.01.2021    Qhubeka Assos hofft auf 45 Millionen Euro Sponsorengelder 17.01.2021    Von der Tour de France zur Crocodile Trophy 17.01.2021    Pinot verzichtet 2021 zugunsten des Giro auf die Tour 17.01.2021    UCI wird sich in Kürze zum Einsatz von Ketonen äußern 16.01.2021    Greipel zeigt sein neues Trikot im Sprinttraining 16.01.2021    Kirchmair und Schröder jubeln auf dem Olympiakurs von London 16.01.2021    Van Aert mit perfekter Vorstellung bei seiner WM-Generalprobe 16.01.2021    Bora-hansgrohe-Trainingsgruppe von Auto angefahren 16.01.2021    Brand schlägt in Mol Betsema und Vos 16.01.2021    Japanischer Minister fordert vom IOC “Plan B oder Plan C“ 16.01.2021    Bora-Profi Großschartner ist Österreichs Radsportler des Jahres 16.01.2021    Yates plant Giro-Tour-Double, Matthews peilt Klassiker an 16.01.2021    Santos Festival of Cycling mit neun WorldTour-Fahrern
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2021 (ITA)
08.05. - 30.05.2021
Tour de France 2021 (FRA)
26.06. - 18.07.2021
Vuelta a España 2021 (ESP)
14.08. - 05.09.2021
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta al Tachira en Bicicleta (2.2, VEN)
PROFI-TEAMS