Ergebnismeldung 18. Tour Down Under

McCarthy mit erstem Profisieg ins ockerfarbene Trikot

Foto zu dem Text "McCarthy mit erstem Profisieg ins ockerfarbene Trikot"
Jay McCarthy (Tinkoff) hat in Stirling die 2. Etappe der 18. Tour Down Under gewonnen. | Foto: Cor Vos

20.01.2016  |  (rsn) – Jay McCarthy (Tinkoff) hat bei der 18. Tour Down Under für den zweiten Sieg eines heimischen Fahrers gesorgt. Der 23 Jahre alte Australier entschied die 2. Etappe nach 132 Kilometern von Unley nach Stirling (zu den Ergebnissen) im Sprint vor dem Italiener Diego Ulissi (Lampre–Merida) für sich und feierte seinen ersten Sieg als Profi. Dritter wurde auf der ansteigenden Zielpassage Titelverteidiger Rohan Dennis aus Australien, gefolgt vom Schweizer Danilo Wyss (beide BMC).

Der dreimalige Gesamtsieger Simon Gerrans (Orica–GreenEdge) büßte durch einen Sturz auf den letzten Metern zwar alle Siegchancen ein, liegt aufgrund von bei den Zwischensprints eingefahrenen Bonussekunden im Gesamtklassement aber aussichtsreich auf Rang drei, fünf Sekunden hinter McCarthy und vier hinter Ulissi. Dennis belegt eine weitere Sekunde hinter seinem Landsmann Platz vier.

Der bisherige Spitzenreiter Caleb Ewan (Orica-GreenEdge) spielte im anspruchsvollen Finale erwartungsgemäß keine Rolle und musste nach einem Tag sein ockerfarbenes Führungstrikot wieder abgeben.

Tageswertung:
1. Jay McCarthy (Tinkoff)
2. Diego Ulissi (Lampre–Merida) s.t.
3. Rohan Dennis (BMC)
4. Danilo Wyss (BMC)
5. Petr Vakoc (Etixx–Quick-Step)

Gesamtwertung:
1. Jay McCarthy (Tinkoff)
2. Diego Ulissi (Lampre–Merida) +0:04
3. Simon Gerrans (Orica–GreenEdge) +0:05
4. Rohan Dennis (BMC) +0:06
5. Reinardt Janse Van Rensburg (Dimension Data) +0:09

Ausführliche Meldung folgt.

Die 2. Etappe in der Video-Zusammenfassung:

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine