Ergebnismeldung Tour de Korea

Wippert sprintet zum zweiten Etappensieg, Ewan bleibt vorn

Foto zu dem Text "Wippert sprintet zum zweiten Etappensieg, Ewan bleibt vorn"
Wouter Wippert (Drapac) gewann die Schlussetappe der Tour Down Under 2015. | Foto: Cor Vos

12.06.2015  |  (rsn) – Wouter Wippert (Drapac) hat bei der Tour de Korea (2.1) seinen zweiten Sieg eingefahren. Der 24-jährige Niederländer, der bereits den Auftakt der achttägigen Rundfahrt gewonnen hatte,entschied am Freitag die 6. Etappe nach 193,7 Kilometern von Gangjin nach Gunsan im Sprint vor dem Japaner Shiki Kuroeda (Nippo - Vini Fantini) und dem Neuseeländer Patrick Bevin (Avanti) für sich. Der Berliner Tino Thömel (RTS-Santic) belegte den neuhnten Platz.

Der dreimalige Etappengewinner Caleb Ewan (Orica-GreenEdge) wurde diesmal Fünfter, verteidigte aber seine Spitzenposition im Gesamtklassement, wo er jetzt aber nur noch vier Sekunden vor Bevin liegt.

Tageswertung:
1. Wouter Wippert (Drapac)
2. Shiki Kuroeda (Nippo - Vini Fantini) s.t.
3. Patrick Bevin (Avanti)
4. Joon Yong Seo (KSPO)
5. Caleb Ewan (Orica Greenedge)

Gesamtwertung:
1. Caleb Ewan (Orica Greenedge)
2. Patrick Bevin (Avanti) +0:04
3. Adam Blythe (Orica GreenEdge) +0:33

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Internationale Wielertrofee (1.2, BEL)
  • 72 ° Halle Ingooigem (1.1, BEL)