Auch Giant-Alpecin am Start

10. Tour of California mit 18 Teams

Foto zu dem Text "10. Tour of California mit 18 Teams"
Das Feld der Tour of California 2014 | Foto: Cor Vos

24.01.2015  |  (rsn) – Die Organisatoren der Tour of California (2.HC) haben die Namen der 18 Teams bekanntgegeben, die an der 10. Auflage vom 10. – 17. Mai 2015 teilnehmen werden. Das Feld wird angeführt von acht WorldTour-Mannschaft, darunter auch Giant-Alpecin aus Deutschland und die US-Rennställe Cannondale-Garmin, BMC sowie Trek.

Dazu kommen die vier Zweitdivisionäre Drapac, UnitedHealthcare, Novo Nordisk und MTN-Qhubeka. Der südafrikanische Rennstall des Pulheimers Gerald Ciolek wird seine Premiere bei der Kalifornien-Rundfahrt geben. Nicht dabei sein wird dagegen das deutsche Team Bora-Argon 18, das in den vergangenen Jahren – damals noch als NetApp-Endura mit einem Sponsor aus Kalifornien– stets an der Rundfahrt teilnahm. Das Feld wird vervollständigt durch sechs heimische Continental-Teams.

Die Tour of California 2015 verläuft in Nord-Süd-Richtung. Gestartet wird die größte Rundfahrt des amerikanischen Kontinents in Sacramento, Ziel ist Los Angeles. Bradley Wiggins (Sky) wird seinen Titel nicht verteidigen können. Der Brite wird bereits im April nach Paris-Roubaix seine Karriere als Straßenprofi beenden und auf die Bahn zurückkehren.

Die Teams: BMC Racing Team, Etixx – Quick-Step Pro Cycling Team, Team Cannondale-Garmin, Team Giant-Alpecin, Team LottoNL-Jumbo, Team Sky, Tinkoff-Saxo, Trek Factory Racing, Drapac Professional Cycling, MTN-Qhubeka p/b Samsung, Team Novo Nordisk, UnitedHealthcare Professional Cycling Team, Axeon Cycling Team, Hincapie Racing Team, Jelly Belly p/b Maxxis, Optum p/b Kelly Benefit Strategies, Jamis-Hagens Berman p/b Sutter Home, Team SmartStop

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)
  • Trofeo Matteotti (1.1, ITA)
  • Gooikse Pijl (1.1, BEL)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)