Tour of Hainan: Bonifazio mit drittem Tageserfolg

Antomarchi geht als Führender auf die Schlussetappe

Foto zu dem Text "Antomarchi geht als Führender auf die Schlussetappe"
Julien Antomarchi (La Pomme Marseille 13) | Foto: Cor Vos

27.10.2014  |  (rsn) - Julien Antomarchi (La Pomme Marseille) ist als erstem Fahrer bei der diesjährigen Tour of Hainan (Kat. 2.Hc) die Verteidigung des Führungstrikots geglückt. Der Franzose, der die Führung am Vortag durch seinen zweiten Tagessieg errungen hatte, geht mit 22 Sekunden Vorsprung auf den Italiener Niccolo Bonifazio (Lampre-Merida) auf die morgige 10. Etappe, die zugleich die Rundfahrt beschließen wird.

Das 9. Teilstück, das über 151 Kilometer von Wuzhishan nach Danzhou führte, endete mit dem dritten Tagessieg von Bonifazio, der sich vor dem Australier Jonathan Cantwell (Drapac) und seinen beiden Landsleuten und Teamkollegen Andrea Palini und Roberto Ferrari durchsetzte. Rang fünf in der Tageswertung ging an den Kasachen Arman Kamyshev (Astana).

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • World Championships - ITT (WC, SUI)