Tour du Poitou Charentes: Franzose mit drittem Sieg

Bouhanni dominiert in Frankreich

Foto zu dem Text "Bouhanni dominiert in Frankreich"
Nacer Bouhanni (FDJ.fr) | Foto: ROTH

29.08.2013  |  (rsn) - Der Französische Meister des Jahres 2012 ist auch in diesem Jahr eine Klasse für sich. Zwar konnte Nacer Bouhanni (FDJ.fr) Ende Juni seinen Titel nicht verteidigen, doch nun glänzt er im Hochsommer auf französischen Straßen und scheint bei der 27- Tour du Poitou Charentes unschlagbar zu sein. Nach seinen Siegen auf den ersten beiden Teilstücken setzte sich der 23-Jährige auch auf der 3. Etappe über 109,4 Kilometer von Charroux nach Civray am Donnerstag-Vormittag durch.

Bouhanni gewann vor den Italienern Matteo Pelucchi (IAM) und Davide Appollonio (Ag2R) und baute damit seine Gesamtführung weiter aus. Vor dem vorentscheidenden Einzelzeitfahren über 22,8 Kilometer am Donnerstag-Nachmittag führt Bouhanni mit 24 Sekunden Vorsprung vor seinem Landsmann Armindo Fonseca (Bretagne-Séché).

Die besten Zeitfahrer im Starterfeld liegen mit Alex Dowsett (Movistar) und Gustav Erik Larsson (IAM), der die Rundfahrt vor vier Jahren gewann, bereits über eine halbe Minute zurück.

Nach dem Zeitfahren am Nachmittag wird am Freitag eine weitere Flachetappe über 192,2 Kilometer von Ruelle sur Touvre nach Poitiers die Rundfahrt beschließen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)