Franzose gewinnt auch 2. Etappe der Tour du Poitou Charentes

Bouhanni zum Zweiten

Foto zu dem Text "Bouhanni zum Zweiten"
Nacer Bouhanni (FDJ.fr) | Foto: ROTH

28.08.2013  |  (rsn) - Nacer Bouhanni (FDJ) ist auf französischem Boden im Sprint derzeit das Maß der Dinge. Nach dem Auftaktsieg setzte sich der 23-Jährige auch auf der 2. Etappe der 27. Tour du Poitou Charentes durch. Er gewann nach 182 Kilometern zwischen Saintes und Angouleme vor seinem Landsmann Armindo Fonseca (Bretagne-Séché) und dem Belgier Maxime Vantomme (Crelan-Euphony) sowie dem Schweizer Michael Albasini (Orica-GreenEdge).

Damit verteidigte Bouhanni auch das Gelbe Trikot des Gesamtführenden souverän und baute seinen Vorsprung gegenüber Fonseca auf 14 Sekunden aus. Vantomme ist auch im Gesamtklassement nun Dritter und hat 16 Sekunden Rückstand.

Die viertägige Rundfahrt geht über fünf Etappen, von denen die vierte am Donnerstag-Nachmittag ein 22,8 Kilometer langes Einzelzeitfahren ist und voraussichtlich über den Gesamtsieg entscheiden wird.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)