Aufgebot für Mailand-San Remo benannt

Ag2R mit Nocentini und Mondory zur Primavera

Foto zu dem Text "Ag2R mit Nocentini und Mondory zur Primavera"
Rinaldo Nocentini (Ag2R) | Foto: ROTH

15.03.2012  |  (rsn) – Ohne ausgewiesenen Kapitän, dafür aber mit mehreren Optionen startet die französische Ag2R-Equipe am Samstag bei Mailand-San Remo. Im achtköpfigen Aufgebot stehen vier Franzosen, drei Italiener und der Belgier Kristof Goddaert. Angeführt wird AG2R von Rinaldo Nocentini.

Der 34 Jahre alte Italiener zeigte zuletzt eine herausragende Vorstellung bei Tirreno-Adriatico und wurde Vierter der Gesamtwertung. Nocentini, der 2008 beim Sieg des Schweizers Fabian Cabcellara in San Remo auf Platz sieben ins Ziel kam, könnte sein Glück mit einer späten Attacke versuchen.

In einer Sprintentscheidung haben der Franzose Lloyd Mondory – Im Jahr 2009 Elfter der Primavera – und der italienische Neuzugang Manuel Belletti Außenseiterchancen.

Das AG2R-Aufgebot: Manuel Belletti, Maxime Bouet, Kristof Goddaert, Sébastien Hinault, Lloyd Mondory, Matteo Montaguti, Rinaldo Nocentini, Christophe Riblon

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine