Tour of Hainan: Alexander Schmitt neuer Gesamtdritter

Locke siegt als Ausreißer, Jules verteidigt Gelbes Trikot

23.10.2011  |  (rsn) – Der Franzose Justin Jules (La Pomme Marseille) bleibt auch nach der 4. Etappe der südchinesischen Tour of Hainan (2.HC) im Gelben Trikot des Gesamtführenden. Das 163,8 Kilometer lange Teilstück von Wenchang nach Haikou entschied der Australier Deon Locke (Champion System) vor den beiden Chinesen Haijun Ma (+0:05) und Kam-po Wong (+0:10) für sich.

Der Niederländer Tom Veelers (Skil-Shimano), der am Samstag die 3. Etappe vor seinem Teamkollegen Kenny van Hummel gewonnen hatte, gewann 15 Sekunden hinter dem Tagessieger den Sprint des Hauptfeldes und wurde Vierter vor Jules und van Hummel. Rang sieben belegte der kasachische Titelverteidiger Valentin Iglinskiy (Astana).

Im Gesamtklassement führt Jules mit je sieben Sekunden Vorsprung auf Iglinskiy und Alexander Schmitt (Eddy Merckx - Indeland), der sich auf den dritten Platz verbesserte.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Mont Ventoux Dénivelé (2.1, FRA)