Tour of Hainan: Veelers gewinnt 3. Etappe vor van Hummel

Skil-Shimano schlägt doppelt zu, Jules bleibt vorn

Foto zu dem Text "Skil-Shimano schlägt doppelt zu, Jules bleibt vorn"
Tom Veelers (Skil-Shimano) Foto: ROTH

22.10.2011  |  (rsn) – Der niederländische Zweitdivisionär Skil-Shimano hat bei der südchinesischen Tour of Hainan (2.HC) einen Doppelerfolg eingefahren. Die 3. Etappe über 161,6 Kilometer von Xinglong nach Wenchang gewann der Niederländer Tom Veelers im Sprint vor seinem Landsmann Kenny van Hummel. Dritter wurde der Malaye Hariff Salleh (Terengganu Cycling Team).

Der Franzose Justin Jules (La Pomme Marseille) verteidigte sein Gelbes Trikot und bleibt Gesamtführender vor dem kasachischen Titelverteidiger Valentin Iglinskiy (Astana). Jules' Teamkollege und Landsmann Julien Antomarchi behauptete seine Spitzenposition in der Bergwertung.

Der 27 Jahre alte Veelers feierte seinen zweiten Saisonsieg. Anfang des Monats hatte er eine Etappe der Tour de Wallonie (Circuit Franco-Belge) gewonnen. Für van Hummel war es der zweite Platz in Folge. Auf der 2. Etappe hatte der 29-Jährige, der kommende Saison für Vacansoleil-DCM fährt, eine Minute hinter dem Japaner Yasuharu Nakajima (Asian Racing Team) den Sprint des Feldes für sich entschieden.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Mont Ventoux Dénivelé (2.1, FRA)