NetApp-Blog auf Radsport News

Zu spät wieder vorne dabei

Von Eric Baumann

Foto zu dem Text "Zu spät wieder vorne dabei"
Eric Baumann (NetApp) Foto: ROTH

16.06.2011  |  (rsn) - Hallo liebe NetApp Fans, dieses Mal berichte ich von der ZLM Tour! Gestern Abend hatten wir schon einen Prolog über sieben Kilometer, da war Timon natürlich super motiviert. Er wollte die Chance nutzen und schon mal für die Deutsche Meisterschaft im Zeitfahren nächste Woche testen. Am Ende belegte er den 33. Platz und war damit nicht ganz zufrieden. Aber die längeren Zeitfahren liegen ihm einfach mehr!

Heute hatten wir dann die 1. Etappe über 177 Kilometer. Der Start fiel regelrecht ins Wasser, es goss wie aus Kübeln! Aber zum Glück klarte es schnell auf, so dass die Straßen nach 30 Kilometern fast wieder trocken waren. Schnell bildete sich eine fünf Mann Gruppe, die vom Highroad-Team an der langen Leine gelassen wurde. Das Team vom Prologgewinner Gretsch hatte alles unter Kontrolle und ließ die Ausreißer nie weiter als 3:30 Minuten weg.

Als es dann auf die letzten 25 Kilometer ging und auch der letzte Ausreißer wieder eingefangen wurde, ging es noch mal richtig zur Sache! Jeder wollte am Hügel, der zehn Kilometer vor dem Ziel noch zu bewältigen war, ganz vorne sein. Ab da wurde dann nur noch Vollgas gefahren. Dabei ließ ich mich etwas zu weit nach hinten fallen und war dann leider erst bei der 1-km-Marke wieder vorne dabei. So reichte es nur noch zu Platz 17.

Für die nächsten beiden zwei schweren Tage haben aber Dimi (Dimitri Claeys), Schilli (Andreas Schillinger) und Timon (Seubert) richtig gute Beine und wir werden versuchen das bestmögliche rauszuholen!

Euer Eric

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine